TVL - Aktuell

sb stip18-jährige hoch talentierte Löhner Sportlerin bekommt ein Stipendium über 1.000 Euro von der Förderinitiative Track-Team OWL. Nach Erkrankung wieder im Training

Sie setzte zum Ausklang der Freiluft-Saison 2020 in der heimischen Leichtathletik eine nachhaltige Duftmarke. Die Löhnerin Sarina Brockmann von der LG Bünde-Löhne holte sich bei den Deutschen Meisterschaften der U20 in Heilbronn im 200-Meter-Sprint die Bronzemedaille und legte damit den Grundstein für ihre erstmalige Nominierung in den DLV-Bundeskader NK 1 U20. Der Grad der Aufmerksamkeit in derLeichtathletik- Szene nahm weiter zu und zündete die nächste Stufe auf ihrer sportlichen Karriere-Leiter: Die talentierte Sprinterin und Mehrkämpferin Sarina Brockmann erhält ein Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für das Jahr 2021 von der Förderinitiative Track-Team OWL.
Und die 18-Jährige ist beim TV Löhne-Bahnhof die erste Leichtathletik-Sportlerin, die in den Genuss so einer Förderung kommt.

Veröffentlicht: 20 Januar 2021
Zugriffe: 46
weiter lesen ...

Die Artikel und Berichte der letzten Saison sind im Jahresarchiv (Jahresrückblicke) . Hier kann alles noch einmal nachgelesen werden und dort findet ihr auch die Ergebnisse des letzten Jahres.

Die ersten Wettkampftermine sind auch schon online. Änderungen sind jedoch jederzeit möglich. Beachtet bitte die Meldeschlusstermine und sagt rechtzeitig Bescheid wenn ihr starten möchtet.

Viel Spaß und Erfolg in der neuen Saison ...

Veröffentlicht: 26 Dezember 2020
Zugriffe: 253

sbdm 01

Die Löhner Athletin ist im Sprint-Bereich für den Nachwuchskader 1 (NK 1 U20) nominiert. Sie darf als „Profi-Sportlerin“ im Werretalstadion trainieren

Sie ist ehrgeizig und erfolgshungrig. Zwei Mal Siebenkampf-Königin in NRW (2017 und 2019), unzählige Titel und top Platzierungen auf Westfalen- und NRW-Ebene, auch Medaillen-Plätze bei Deutschen Meisterschaften im Nachwuchsbereich – und nun die Bronzemedaille über 200 Meter bei der DM im ersten Jahr in der U20. Flog Sarina Brockmann von der LG Bünde-Löhne (früher TV Löhne-Bahnhof) trotzdem lange Zeit noch weitgehend unter dem Radar in der nationalen Leichtathletik-Szene, so änderte sich das schlagartig nach ihrem 3. Platz Anfang September in Heilbronn.

Veröffentlicht: 10 November 2020
Zugriffe: 510
weiter lesen ...
Top
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.