Jahresarchiv 2014

hier findet ihr die Wettkampfergebnisse und Artikel des Jahres 2014

Jannik Hartmann ist der neue Überflieger

 Top Leistungen führen zu einer top Bewertung: An Jannik Hartmann vom TV Löhne-Bahnhof (TVL) als Sportler des Jahres Löhne führte in diesem Jahr kein Weg vorbei, der U20-Leichtathlet glänzte mehrfach mit ersten Plätzen (unter anderem bei den Westfälischen Mehrkampfmeisterschaften) in verschiedenen  Disziplinen.  Damit  löst  er  seinen  Vereinskollegen Andre  Düsterhöft  ab.  
Bei den Frauen bestieg Kristin Pudenz den Thron und wurde (nicht zum ersten Mal) Sportlerin des Jahres.  Sie löste mit Vivien Gronde ebenso  eine Vereinskollegin vom TVL ab. Pudenz belegt in der Europäischen U23-Bestenliste den vierten Rang.
Zur Mannschaft des Jahres wurden die Tischtennis-Frauen des TTC Mennighüffen gekürt, zu denen auch Heindrikje Haas und Sina Tiemann gehörten, noch Aktive  der  TTC-Mädchenmannschaft.
weiter lesen ...

 Es war ein überragendes Jahr für die Leichtathleten des TV Löhne-Bahnhof mit vielen Titeln auf Westfalenebene und Westdeutschen Titelkämpfen sowie Starts sogar bei Deutschen Meisterschaften.

 

Bei vielen Meisterschaften waren die Athleten des TV-Löhne Bahnhof in den vorderen Rängen zu finden.

Neben vielen Platzierungen bei den Kreiswettkämpfen, waren einige Athleten auch auf OWL, Westfalen, und Deutschen Meisterschaften vertreten. Hier ein Auszug der erzielten Platzierungen ... 

 

weiter lesen ...
Top
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.